* Werbefotografie * Produktfotografie * Pressefotografie * Personenfotografie * Naturfotografie * Retrofotografie * Fotokunst *
 

Als ich im November 1959 das Licht der Welt erblickte, war dieses dunkel, kalt und nicht gerade vertrauenserweckend.
Wegen der starken Geburtenrate dieser Jahre, wurde die Schule, über sogenannte Kurzschuljahre, im Schweinsgalopp absolviert und bereits mit 14 Jahren die erste Lehre zum Einzelhandelskaufmann begonnen.
Mit 24 Jahren erfolgte dann eine Umschulung zum Informationselektroniker, womit ich im Laufe der nächsten Jahre eine ziemlich gute berufliche Karriere machte.

In all diesen Jahren merkte ich bereits früh, wie schnell die Zeit an einem vorbeifliegt und die schönsten Momente im Leben, wie der Sand in einer Sanduhr, unwiederbringlich auf dem Hügel der Vergessenheit landet.

So begann ich im Alter von 18 Jahren die besonderen Eindrücke und Abschnitte des Lebens auf Fotos einzufangen. Meine erste Spiegelreflexkamera war eine Canon AE1 Programm und sie war bis zum Jahr 2003 eine treue und zuverlässige Wegbegleiterin.
Im Laufe der Jahre eignete ich mir autodidakt die Grundlagen der Fotografie, Studiotechnik und Kenntnisse der Schwarzweiß - Fotoentwicklung an. Schwerpunkt meiner damaligen Motivwahl waren meine Hunde und Naturaufnahmen.

Mit Einzug der ersten brauchbaren Digitalkameras entdeckte ich das damalige Hobby neu und begann im Jahr 2003 mit einer Fuji S602Z meine ersten Gehversuche auf diesem Gebiet. Hier wurden in erster Linie Produktaufnahmen erstellt, um Verkaufsaktionen in einem Internet-Auktionshaus ansprechend zu untermalen. Skeptisch, aber überrascht von den möglichen Ergebnissen einer Digikam, wurde auch auf dem Natursektor experimentiert und hier die Makro- und Extremmakro- Fotografie entdeckt.

Mit der Verbreitung meiner Bilder, Anfangs nur unter dem Künstlername "El-Fausto", auf verschiedenen Internet Fotoplattformen, wurden Firmen auf mich aufmerksam und meldeten Interesse an verschiedenen Werken an. Allerdings waren für viele Verwendungsmöglichkeiten die Auflösung von 3 Mio. Pixeln zu niedrig, sodass die Überlegung im Raum stand, aus dem Hobby eine gewerbliche Tätigkeit werden zu lassen.

Im März 2006 war dann der Schritt in die Selbständigkeit fällig. Mit der Anschaffung einer neuen Ausrüstung wurde Fotodesign Hautumm geboren. Mit Schwerpunkt der Stockfotografie im Bereich Werbung / Produktfotografie konnte darüber hinaus auch hier das Spezialgebiet Extremmakros erfolgreich eingebunden werden. Die Fotos der Kunstschiene erscheinen auch Heute noch unter dem Pseudonym "El-Fausto"

Meine Einstellung, die Liebe und Leidenschaft zur Fotografie, hat hier eine erfolgreiche Basis geschaffen, die mittlerweile auf eine große Anzahl zufriedener Kunden blicken lässt.